Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 07.02.2010 - Patientenforum-Archiv

Multifokale Linsen

Ich habe Ihnen bereits geschrieben und bedanke mich recht herzlich für ihre Antworten. Ich trage jetzt seit fast drei Monaten multifokale Linsen und muss nachgelasert werden, da ich noch -0,75 habe und inzwischen, was noch viel schlimmer ist, +1,00. Vor der Operation war ich noch nicht weitsichtig. Alle Tätigkeiten bei denen ich in der Nähe sehen muss, fallen mir schwer. In der Ferne ist es nicht besser. Wie wird es nach dem Lasern sein? Soweit mir bekannt ist, kann doch durch das Lasern nur eine Fehlsichtigkeit korrigiert werden, oder? Werde ich zukünftig auch in der Nähe wieder normal sehen können? Vielen Dank für Ihre Antwort im Voraus. Mit freundlichem Gruß

Antwort vom 09.02.2010

Nach 3 Monaten kann eine Feineinstellung mit dem Laser erfolgen (PRK oder LASIK). Danach sollte das Sehen in Ferne und Nähe wieder deutlich besser werden.   MfG   Dr. Kermani
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Suche