Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 21.03.2008 - Patientenforum-Archiv

Multifokale Linse

Mein Augenarzt hat mir zur Katarakt Operation geraten. Tatsächlich hat mein Sehen stark nachgelassen. Ich bin 56 Jahre alt und habe eine sog. Kerntrübung (?). Ich hätte gerne eine multifokale Linse eingesetzt bekommen. Mein Augenarzt meinte darauf, dass dies bei mir nicht machbar sei, da ich zusätzlich eine Hornhautverkrümmung habe. Gibt es in solchen Fällen keine Möglichkeit eine Nah- und Fernsehfähigkeit wieder herzustellen ? Vielen Dank und Kompliment für das sehr informative Forum ! GK

Antwort vom 25.03.2008

Es gibt die Möglichkeit in Kombination m it der Linsenimplantation auch die Hornhautverkrümmung zu korrigieren. Lassen Sie sich ambesten hier vor Ort detailliert beraten.   MfG   Dr. Kermani
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Suche