Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 14.01.2007 - Patientenforum-Archiv

Müdigkeit

Sehr geeehrte Damen und Herren, kann es sein, dass man nach einer Lasik- behandlung nicht mehr so schnell ermüdet ? Ich bin letztes Jahr bei Ihnen erfolgreich behandelt worden. Meine Werte lagen zwischen -3,5 und -4,5 Dioptrin. Abends, nach der Arbeit, habe ich regelmäßig zuhause keine Brille mehr getragen. Sie war einfach dann zu lästig. Morgens habe ich sie oft auch erst nach dem Frühstück angezogen. Beim Sport und beim Schwimmen habe ich mich auch oft vor der Brille gedrückt. Ich stelle jetzt fest, dass ich durch die konstante Sehqualität länger wach bin, was ich natürlich als sehr positiv empfinde. Muss mein Gehirn jetzt weniger rechnen …???

Antwort vom 15.01.2007

Die Fehlsichtigkeit hat in der Vergangenheit zu einer ständigen Beanspruchung der inneren und äusseren Augenmuskeln geführt. Seit der Korrektur fällt dieser Aufwand weg. Das ist wohl der Grund für das beschriebene Phänomen. Wird übrigens übereinstimmend von sehr vielen Laserpatienten beschrieben.   MfG   Dr. Kermani
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Suche