Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 28.01.2010 - Patientenforum-Archiv

Mouches Voulantes

Nach einer Lasik OP habe ich das Gefühl das ich diese Mouches auf einem Auge bekommen habe. Sie stören mich enorm und manchmal verzweifel ich daran. Es ist ein einziger Fleck und er wirktgrau. Es sieht aus als ob mehrere Kügelchen aneinander hängen… Das Ding fliegt hin und her und besonders die Arbeit am Computer ist richtig ätzend! Da das eine Auge nocheinmal gelasert werden muss, habe ich ein wenig Hoffnung das es dann auch verschwindet. Tut es das? Und wenn nicht, wie geht es endlich wieder weg … Samira Klose

Antwort vom 01.02.2010

Ob da ein ursächlicher Zusammenhang zur LASIK besteht, ist fraglich, es wird sich wohl um eine Glaskörpertrübung handeln, also eine Verdichtung im Füllmaterial des Auges.   Sie wird also wahrscheinlich nicht durch eine erneute Laserbehandlung verschwinden. Es bestehen jedoch gute Chancen, dass diese Flocke im Laufe der Zeit weiter nach unten sackt und dann nicht mehr stört.   Viele Grüße Karl Schmiedt
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

focus-siegel-2019
Suche