Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 22.02.2011 - Patientenforum-Archiv

Makulaödem

Ser geehrte Damen und Herren Doktoren, ich habe ein Makulaödem nach Katarakt-OP und Hornhautplastik(im DEZ 2010). Es wird mit Diamox- Tabl., Kortison- Augentropfen und Difen Stulln Augentropfen behandelt-seit einer Wocche. Nächster Termin beim Augenarzt ist am 28.2. Nun habe ich starken Juckreiz und tränende Augen. Sollte ich eher zum Arzt gehen oder ist das normal? Vielen Dank Lippilinde.

Antwort vom 23.02.2011

Wenn das jetzt plötzlich aufgetreten ist, sollten sie sicherheitshalber morgen direkt hingehen.   Viele Grüße Karl Schmiedt
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Suche