Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 27.01.2009 - Patientenforum-Archiv

Linsenimplantation

Guten Tag, ich habe mir im September2005 bei ihnen Linsen implantieren lassen,aufgrund einer Kurzsichtigkeit! Nun bin ich in der 27Schwangerschaftswoche und wurde von meiner Frauenärztin gefragt wie das ausschaut zwecks Geburtsvorgang zwecks Pressphase etc!Wäre eine spontane Geburt möglich? vielen dank im voraus auf ihre Antwort

Antwort vom 28.01.2009

Die implantierte Linse ist kein Problem. Besteht eine hohe Kurzsichtigkeit sollte noch mal vorsichtshalber eine Netzhautspiegelung durchgeführt werden um ev. Schwachstellen aufzudecken.   MfG   Dr. Kermani
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Medizinersiegel Focus 2021
Suche