Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 03.03.2011 - Patientenforum-Archiv

Linsenimplantation trotz Schielen

Hallo, ich hatte ende 2010 schon nach einer Linsenimplantation (torische Artisanlinsen) gefragt. Dort sagten Sie mir das man so meine Sehschwäche beheben kann, oder durch nicht irisfixierte Linsen und mithilfe eines Femtolasiks. Leider schiele ich auf dem Rechten Auge (hatte in der Kindheit mehrere Schieloperationen).. Ein wenig ist noch übrig geblieben, ist dennoch eine Linsenimplantation möglich, sowie die Laserkorrektur oder gibt es durch das Schielen einschränkungen? Mit freundlichem Gruss Tobias A.

Antwort vom 04.03.2011

Nein. Das Schielen wird durch eine OP genauso, oder genauso wenig, beeinflusst wie durch das Tragen einer Brille oder von Kontaktlinsen.   Viele Grüße Karl Schmiedt
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Medizinersiegel Focus 2021
Suche