Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 25.06.2017 - Patientenforum-Archiv

Lesebrille und Brille für Fernsicht

Ich hab ne Lesebrille (2,5) und bräuchte eigentlich auch was für die Fernsicht ( aber nicht viel, geht aber so gerade noch). Ich sitze sehr viel am Rechner, da sind die 2.5 zu stark, da hab ich eine zweite brille, mit ca 2. Ich bin 55. wäre ich ein geeigneter Patient?

Antwort vom 04.07.2017

Ja, wenn durch die Implantation von Multifokallinsen die Sehleistung sowohl für die Ferne als auch für die Nähe gesteigert werden kann, sind sie sicherlich ein geeigneter Patient.Risiken und Nebenwirkungen sind überschaubar, und auch die Rückmeldungen seitens unserer Patienten sind sehr positiv.Viele GrüßeKarl Schmiedt
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

focus-siegel-2019
Suche