Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 17.03.2007 - Patientenforum-Archiv

LasikLidkorrektur

Sehr viele Fragen auf einmal: Meine Werte: Sph -3,5 Cyl -1,00 Achse 130 und Sph – 4,00 Cyl – 1,00 Achse 70 Nimmt man hier ein Lasik-Verfahren vor? Ich bin verwirrt bei soviel Methoden. Reicht das Mitbringen eines Partners zur Senkung des Preises auch nach der Info-Veranstaltung? Wie lange ist i.d. Regel die Zeit zwischen Terminanfrage zur Voruntersuchung und Durchführung der OP? Wie hoch sind die Kosten für eine Lidkorrektur und wann nimmt man diese vor, wenn vorher die Augen korrigiert wurden? Danke sehr für die Antworten.

Antwort vom 19.03.2007

Bei diesen Werten würde sich, wenn bestimmte Voraussetzungen gegeben sind, eine LASIK anbieten.   Der Partnerrabatt wird gewährt, wenn die Partner gemeinsam zur Voruntersuchung und zur OP erscheinen.   Sie können auch zusammen mit der Voruntersuchung einen OP-Termin reservieren, das sollte innerhalb von 4 Wochen möglich sein.   Eine anschließende Lidkorrektur kann man nach etwa 3 Monaten durchführen.   Viele Grüße   Karl Schmiedt
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

focus-siegel-2019
Suche