Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 08.01.2007 - Patientenforum-Archiv

lasik report 2006

Guten Abend, aus Ihrer Antwort(meine Frage vom 5.1 bzw.7.1.)entnehme ich dass der Flap nie wieder richtig anwächst und dass es nach heutigem Wissensstand damit keine Probleme gibt.Was mich beschäftigt sind die Auswirkungen der Op auf die Augen in 20 Jahren ?Meine Bedenken kommen wahrscheinlich daher dass mir Lasek bzw.Epi Lasik lieber gewesen wäre.Leider wurde mir aufgrund meiner hohen Ausgangswerte davon abgeraten. Von den beschriebenen Nebenwirkungen habe ich keine ,mein Nachsehen ist sogar deutlich besser wie mit Kl(keine Halos mehr).Die Op ist aus heutiger Sicht die beste Entscheidung meines Leben. Vielen Dank für Ihr Antwort

Antwort vom 09.01.2007

Guten Abend,   ich habe mir den Originalartikel, auf den sich der Report bezieht, noch einmal angeschaut, zart Besaitete bitte wegklicken:   Wenn Sie einen Haken im Flap verankern und mit großer Kraft senkrecht zur Hornhaut daran ziehen, wird sich der Flap öffnen, bevor die Hornhaut zerreißt, das ist richtig.   Wenn ich mir ein wenig Ironie erlauben darf: ich hoffe sehr, daß Hornhaut-Piercings auch in 20 Jahren nicht in Mode kommen.   Viele Grüße   Karl Schmiedt
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Suche