Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 20.03.2006 - Patientenforum-Archiv

Lasik nach Herpes Keratitis möglich

Ich habe mehrere Wochen unter einer Herpes Keratitis am Auge gelitten, nach der nun eine Narbe zurückgeblieben ist. Da ich auf beiden Augen stark kurzsichtig (-7,25) bin, möchte ich in der nächsten Zeit die Augen lasern lassen. Ist das nach der Herpes Keratis trotz der Narbe noch möglich?

Antwort vom 21.03.2006

Eine Lasik ist möglich, wenn die Augen für 1 bis 2 Jahre keine Entzündung gehabt haben (Rezidivfreiheit). Eine Oberflächenlaserung (PRK,LASEK oder Epi-Lasik) sollte nicht durchgeführt werden.   mfG   Dr. Kermani
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Suche