Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 29.05.2007 - Patientenforum-Archiv

LASIK bei Netzhautdegeneration

Meine Netzhaut weist Veränderungen auf, die (noch) nicht behandelt werden müssen. (Auge: -6) Sprechen Netzhautdegenerationen gegen eine LASIK-OP…? MFG

Antwort vom 30.05.2007

Die Netzhaut sollte natürlich stabil sein.   Im Zweifelsfall sollte man sich ggf. für eine Laserbehandlung der Netzhaut entscheiden, um sie sicher zu befestigen. Es handelt sich dabei nur um einen kleinen kurzen Eingriff.   Bei unseren LASIK-Voruntersuchungen oder auch bei Routinekontrollen sehen wir recht häufig solche Netzhautveränderungen bei Kurzsichtigen, die wir dann auch gleich behandeln. Die Kosten werden von der Krankenkasse getragen.   Viele Grüße   Karl Schmiedt
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Suche