Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 29.06.2007 - Patientenforum-Archiv

Lasik bei diesen Werten grundsätzlich mgl?

Hallo, ist bei hoher Kurzsichtigkeit und gleichzeitiger Hornhautverkrümmung eine Lasik noch möglich? Bei einer Voruntersuchung vor etwa 6 Jahren (zum damaligen Zeitpunkt gab es noch keinen Femto Laser) war eine Standardlasik mgl und eine Wellenfront Laser nur mgl, falls der Flap Schnitt keine Abweichung nach oben hatte. Ist heutzutage wegen dem Femto Laser und dem dünneren Flap die Chance auf eine höhere Sicherheit und ein besseres Ergebnis gegeben? Meine WErte sind: R -7,5 -2,75 178 L -8,5 -2,5 175

Antwort vom 10.07.2007

Bei diesen Werten muß man auch die Femtolasik kritisch bewerten, sie wird nur bei sehr günstigen Voraussetzungen (besonders starke Hornhaut etc.) möglich sein.   Eine sehr gute Alternative wäre die Positionierung von Zusatzlinsen in die Vorderkammer der Augen, damit lassen sich auch hohe Fehlsichtigkeiten gut korrigieren.   Viele Grüße   Karl Schmiedt
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Suche