Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 19.07.2006 - Patientenforum-Archiv

Lasik Ablehnung

Hallo, hatte am Montag eine Voruntersuchung für die LASIK. Dabei wurde festgestellt, dass meine Hornhaut zu dünn ist (487) und wurde abgelehnt. Habe ich noch eine Chance auf eine Augenkorrektur evtl. durch den Femtosekundenlaser oder kann ich dieses Thema komplett abschreiben? Danke für Ihre Antwort. Janin

Antwort vom 20.07.2006

Bei einer so dünnen Hornhaut kann eine Oberflächenlaserung (PRK oder Epi-Lasik) vielleicht werden, wenn die Werte nicht zu hoch sind und die Hornhautform nicht zu steil ist.   MfG   Dr. Kermani
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Suche