Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 11.10.2008 - Patientenforum-Archiv

Lasern 50+

Hallo, ich überlege, ob es mit 51 Jahren Sinn macht sich noch lasern zu lassen. Meine Werte: R: F -1.00 +0.50 60° L: F -1.50 +1.25 90° Ist es nicht so, dass bei der geringen Dioptrinzahl sich die Sehstärke in ein paar Jahren ausgleichen kann (durch kommende Weitsichtigkeit)? Mit freundlichen Grüßen Richard Nowak

Antwort vom 12.10.2008

Sehr geehrter Herr Nowak,   wenn eine Kurzsichtigkeit im Alter 50+ korrigiert wird, kommt man um eine Lesebrille nicht umhin. Sie müssen sich entscheiden ob Sie lieber in der Ferne oder im mittleren Distanzbereich gut sehen wollen wenn Sie sich für eine LASIK entscheiden. Alternative ist die Monovision. Man würde bei Ihnen nur ein Auge behandeln. Bei den geringen Werten haben Sie gute Aussichten das gut zu vertragen. Sie hätten dann ein Nah und ein Fernauge.   MfG   Dr. Kermani
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

focus-siegel-2019
Suche