Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 30.06.2004 - Patientenforum-Archiv

Laser OP

Sehr geehrter Herr Dr. Kermani, ich beschäftige mich schon seit längerem mit der Laser OP. Bei mir ist das Problem, daß ich eine sehr starke Hornhautverkrümmung habe. Meine Dioptrinzahl an sich ist sehr gering. Da ich sehr viel Sport betreibe, Motorrad fahre ect. trage ich mich mit dem Gedanken eine Laser OP durchführen zu lassen. Meine Werte sind seit 01/96 unverändert. Sph Zyl Ach R +1,50 -1,75 015 L -1,00 -2,00 150 Wäre es hier ratsam eine Laser OP durchführen zu lassen?

Antwort vom 01.07.2004

Bei den von Ihnen angegebenen Werten ist ein Korrektur mit LASIK möglich und erfolgversprechend. Voraussetzung ist die normale Beschaffenheit der Hornhaut. Mit dem in der neuesten Lasergeneration integrierten Rotationsfehlerausgleich ist eine sehr exakte Korrektur der Hornhautverkrümmung möglich geworden. Dies gilt auch für besonders hohe Verkrümmungen bis über 4,0 cyl.   mfG Dr. Kermani
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

focus-siegel-2019
Suche