Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 27.09.2010 - Patientenforum-Archiv

Laser oder Linse tauschen?

Guten Tag! Mir wurden 2009 Vorderkammernlinsen eingesetzt. Der Befund 1,5 Jahre später lautet: RA: sc: 0,32 cc: +0,25 – 1,0/45° = 0,63 LA: sc: 0,5 cc: -0,75 -0,5/90 = 1,25 Nach Rücksprache mit meinem Arzt würde er – sofern sich meine Sehleistung nicht mehr verschlechtert – eine Laseroperation zur Beseitigung der Restdioptrien durchführen. Einen Austausch der Linsen hat er abgelehnt. Hierbei hätte ich gerne Ihre Meinung dazu. Mir wäre (als Laie) ein Linsentausch lieber – ich denke da eher, dass man Linsen tauschen kann und das Lasern kann man nicht rückgängig machen. Bitte um Ihre kurze Meinung dazu. Vielen herzlichen Dank! Manuela

Antwort vom 29.09.2010

Wir würden bei uns im Hause in dieser Situation auch lieber lasern.   Eine solche vom Betrag her geringe Korrektur lässt sich mit dem Laser präziser bewerkstelligen, auch das OP-Risiko und die Belastung für das Auge sind bei diesen Werten mit dem Laser geringer als bei einem Austausch der Zusatzlinse.   Viele Grüße Karl Schmiedt
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Suche