Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 09.06.2006 - Patientenforum-Archiv

Lasek vor 8 Tagen

Sehr geehrter Dr. Kermani, Vor 8 Tagen ließ ich mir die Augen lasern. Die Kurzsichtigkeit betrug links -5,25 und rechts -4,75 Dioptrien. Nach Angaben des behandelten Arztes verlief alles gut. Bei dem Sehtest am 1. Tag nach der OP betrug des Sehvermögen links 90% und rechts 80%. Heute am 8. Tag betrug die Sehstärke nur noch 80 und 50%. Nach Angabe des Arztes läge das an der Trockenheit der Augen. Ansonsten sei alles in bester Ordnung. Wie beurteilen sie die Situation? Ab wann kann ich mit konstanter Sehkraft und (nahe zu) vollen 100% rechnen? Mit freundlichen Grüßen

Antwort vom 09.06.2006

Gerade nach Oberflächenbehandlung (PRK, LASEK und Epi-Lasik) kann die normale Sehschärfe schon mal einige Wochen Erholungszeit brauchen. Vertrauen Sie Ihrem Arzt, wenn bislang alles gut lief. Spätestens in der 6. Woche nach der OP sollten Sie nahe bei den 100% sein.   MfG   Dr. Kermani
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Suche