Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 12.02.2006 - Patientenforum-Archiv

Kurzsichtigkeit und Hornhautverkrümmung

Hallo, ich bin 40 Jahre und habe folgende Werte in meiner Brillenverordnung stehen: Sphär Cyl. Achse R -0,75 -4,5 10 L -0,75 -4,75 165 Welche Behandlungsmethode empfehlen sie mir?

Antwort vom 14.02.2006

LASIK, wenn die Hornhautdicke ausreicht, sonst Epi-Lasik. Technische Voraussetzung ist der Einsatz einer Rotationskontrolle im verwendeten Lasersystem um den hohen Zylinder sicher und effektiv zu korrigieren.   mfG   Dr. Kermani
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Medizinersiegel Focus 2021
Suche