Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 04.05.2008 - Patientenforum-Archiv

Kurzsichtigkeit bei Kind

Guten Tag ich habe einen 13 jaehrigen Sohn der kurzsichtig ist (-1,50 dioptrien ).Seit er neun ist nimmt die Kurzsichtigkeit jährlich zu .Ist die Anpassung harter Kontaktlinsen zu empfehlen oder eventuell Nachtlinsen um die Kursichtigeit zu stoppen ?Ich selbst habe eine Kurzsichtigkeit von 9 Dioptrien mein Mann ist normalsichtig? Vielen Dank

Antwort vom 05.05.2008

Mit KL wird die Tendenz zur Zunahme der Kurzsichtigkeit am geringsten sein, mit den über Nacht getragenen Linsen wäre ich zurückhaltend.   Ihr Sohn sollte nur bei guten Lichtverhältnissen und in einem Abstand von über 30 cm lesen. Lesen am besten ohne Brille und KL, sofern er keine wesentliche Hornhautverkrümmung hat.   Viele Grüße   Karl Schmiedt
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

focus-siegel-2019
Suche