Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 09.05.2006 - Patientenforum-Archiv

Kurzsichtigkeit

Guten Tag, Ich heisse Viktor und bin zur Zeit 25 Jahre alt. Ich trage bereits seit über 12 Jahren eine Brille (gegen Kurzsichtigkeit). Ab meinem 23. Lebensjahr hatte sich meine Kurzsichtigkeit bei -3.25 Dioptrien eingependelt. Bei einem Besuch beim örtlichen Optiker wurde allerdings wieder eine Verschlechterung festgetellt, sodass ich momentan bei -4,5 Dioptrien liege. Natürlich beunruhigt mich die Verschlechterung meines Sehvermögens um über eine Dioptrie innerhalb so kurzer Zeit. Woran mag das liegen. Gibt es irgendwelche Möglichkeiten eine weitere Verschlechterung zu verhindern? Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen Vielen Dank im Voraus

Antwort vom 10.05.2006

Die Zunahme der Kurzsichtigkeit kann bis zum 25. Lebensjahr fortschreiten. Danach kommt es in der Regel zu einer Stabilisierung der Werte. Machen Sie sich keine Sorgen. Haben Sie mal Kontaktlinsen ausprobiert ? Kontaktlinsenträger und auch Patienten die sich haben laserchirurgisch korrigieren lassen zeigen weniger starke Dynamik in der Werteentwicklung.   MfG   Dr. Schmiedt  
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

focus-siegel-2019
Suche