Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 07.12.2007 - Patientenforum-Archiv

Kurzsichtig nach Lasik, vorher Weitsichtig

Hallo, habe eine Lasik durchführen lassen und bin nun statt weit- kurzsichtig. Vor der Lasik hatte ich eine brielle mit 2,5 und 1,5 + und damit 100%. Nun beidseitig -2 und mit Brille 80%. Wurde da was falsch gemacht oder muss ich geduld haben? Wenn ja, wie lange kann das dauern? Ab wann sollte ich über eine Re-Lasik nachdenken?

Antwort vom 10.12.2007

Möglicherweise liegt hier eine Überkorrektur vor. Die Nachkorrektur kann frühestens nach dem 3. Monat durchgeführt werden.   MfG   Dr. Kermani
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

focus-siegel-2019
Suche