Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 20.05.2011 - Patientenforum-Archiv

Kurz vor OP…

Hallo, in einer Woche ist es so weit. Wegen einer Bindehautentzündung habe ich meine Augen mit künstlichen Tränen behandelt. Meine Augen sind zur Zeit immer noch ziemlich trocken und ich würde gerne die Tropfen weiterhin nehmen. Jetzt die Frage, ob ich das so kurz vor der OP machen darf, bzw. wann sollte ich sie spätestens absetzten? Vielen Dank für Ihre Mühe!!! LG

Antwort vom 25.05.2011

Ich würde im Gegenteil sogar empfehlen, diese Tropfen gerne bis zum Vorabend zu verwenden, damit die Augen optimal gepflegt sind und dann den Eingriff möglichst gut wegstecken.   Viel Erfolg! Karl Schmiedt  
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

focus-siegel-2019
Suche