Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 15.01.2010 - Patientenforum-Archiv

Kurz- und Weitsichtigkeit

Kann man eine Korrektur durch Lasern vornehnmen, wenn man auf dem li. Auge kurz-und auf em re. Auge weitsichtig ist?

Antwort vom 18.01.2010

Ja.   Wenn das rechte Auge auch schon für die Ferne eine eingeschränkte Sehleistung aufweist, wird eine Laserkorrektur der Weitsichtigkeit sinnvoll sein.   Auch eine stärkere Kurzsichtigkeit kann korrigiert werden. Eine geringere Kurzsichtigkeit bietet bei einem Lebensalter von über 45 Jahren Vorteile für das Sehen im Nahbereich, hier könnte also überlegt werden, einen Rest stehen zu lassen.   Viele Grüße Karl Schmiedt
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

focus-siegel-2019
Suche