Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 26.04.2010 - Patientenforum-Archiv

Kostenübernahme Endothelzellzahlbestimmung

Müssen gesetzliche Krankenkassen die Kosten der jährlichen Endothelzellzahlbestimmung bei Artiflex-Linsen übernehmen?

Antwort vom 27.04.2010

Müssen sie leider nicht. Die Kosten belaufen sich bei uns auf 64,88 €.   Viele Grüße Karl Schmiedt
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Suche