Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 02.12.2004 - Patientenforum-Archiv

kosten bei probmlemen

Hallo, ich wollte mal fragen wie es mit den kosten steht wenn sich z.b. der flap nach der OP verschiebt o.ä….ist dann die notwendige Nachbehandlung im bereits bezahlten preis inbegriffen oder wie geht die dann von statten? Vielen Dank

Antwort vom 09.12.2004

Ev. Komplikationen in Folge refraktiv-chirurgischer Verfahren werden von der gesetzlichen und privat Versicherung bezahlt. Es kommen hier keine Kosten auf Sie zu.   Dr. Kermani
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Suche