Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 19.12.2007 - Patientenforum-Archiv

Kosten bei Privatversicherung

Sehr geehrtes Ärzteteam, werden die Kosten für eine Lasikbehandlung, Ihres Wissens nach von der privaten Krankenversicherung übernommen?

Antwort vom 21.12.2007

Von vielen PKV werden die Kosten übernommen, wenn die medizinische Notwendigkeit dargestellt wird. Oft ist es Verhadlungssache. Sie müssten ggf. auf Zuzahlungen bei Brille und Kontaktlinse verzichten. Siehe hierzu auch unsern Preisteil.   MfG   Dr. Kermani
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Suche