Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 26.10.2012 - Patientenforum-Archiv

Kosten

Stehe vor Operation Grauer Star u möchte mir gerne Multifokallinsen, wenn möglich, bei Ihnen ein- setzten lassen. Brauchen Sie Unterlagen von meinem Augenarzt? Was kommt an Kosten auf mich zu als Privatversicherter? Ist Termin Jan/Febr.13 für OP möglich? Viele Grüße Christa Hoffmann

Antwort vom 12.11.2012

Wenn Sie keine allzu komplizierte augenärztliche Vorgeschichte haben, sind nicht unbedingt Unterlagen vom Augenarzt erforderlich.Die Kosten liegen bei etwas 3000 € pro Auge; wenn Sie einen Grauen Star haben, können Sie davon ausgehen, dass sie von der privaten Krankenkasse übernommen werden.Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Wenn Sie schon im Jan./Feb. operiert werden wollen, sollten Sie bald einen Termin zur Voruntersuchung machen.Viele GrüßeKarl Schmiedt
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

focus-siegel-2019
Suche