Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 08.05.2008 - Patientenforum-Archiv

Korrektur durch ICL

Lieber Herr Schmiedt, ich habe noch einmal ein wenig auf Ihrer Web-Site gestöbert und herausgefunden, dass Vorderkammerlinsen Artisan-/Artiflex-Linsen sind. Da lese ich auch schon das Problem mit dem Platz ;-( Kann man in etwa sagen, wie hoch der Prozentsatz ist, dass Patienten für eine Implantation abgewiesen werden müssen? Nochmals sonnige Grüße nach Köln Corinna Hahn

Antwort vom 15.05.2008

Liebe Frau Hahn,   s.a. unten, bei Kurzsichtigen sind es nur etwa 5%. Der Begriff ICL beschreibt einen anderen Linsentyp, Artisan und Artiflex sind Markennamen.   Viele Grüße   Karl Schmiedt
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

focus-siegel-2019
Suche