Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 06.07.2009 - Patientenforum-Archiv

Kontaktlinse dezentriert

Sehr geehrtes Ärzteteam! Nachdem ich 2 Jahre lang weiche KL getragen habe, bin ich nun aufgrund mehrerer Hornhautnarben auf harte umgestiegen. An dem betroffenen Auge wurde mir die Linse jedoch so angepasst, dass sie nicht zentral auf dem Auge sitzt sondern etwas oberhalb der Iris. Nun habe ich Probleme beim Lidschlag, im Gegensatz zum anderen Auge habe ich ständig ein Fremdkörpergefühl. Mein Augenarzt meinte darauf, dass das Auge nur so ausreichend sauerstoffversorgt ist. Ich bin nun etwas verunsichert und wollte daher fragen, ob diese Art der Anpassung üblich ist! Gruß, Theresa

Antwort vom 29.07.2009

Kontaktlinsen sollten nicht getragen werden wenn dauerhaft Irritationen vorliegen.   MfG   Dr. Kermani
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

focus-siegel-2019
Suche