Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 17.11.2009 - Patientenforum-Archiv

Kontaklinsen VS implantierte Linsen

Ich bin Träger von Kontaktlinsen und meinen ungefähren Werte (weiß jetzt nicht genau ausm Kopf) sind: +6,5 Links und +6,00 rechts dazu kommt noch auf jeder Seite eine Hornhautverkrümmung von 1, noch was Trage meine Kontaktlinsen seit 1 1/2 Jahren und habe soweit auch keine Probleme damit. Allerdings hab ich mit Brille als auch Kontaklinsen wohl nur 70% Sehvermögen mit beiden Augen. Meine Frage: Könnte man das Sehvermögen bereits mit einer implantierten (Kontakt)Linse ins Auge auf 100% bringen die ja reversibel ist oder müsste man dafür ggf. den Linsenkörper austauschen? Ich weiß für genaueres müssten Sie mich untersuchen, ich wollte nur erstmal eine grobe Antowrt haben. Danke.

Antwort vom 24.11.2009

Wir sehen bei Linsenoperationen zur Korrektur einer hohen Kurzsichtigkeit oftmals eine Steigerung der Sehleistung im Vergleich zu Brille und KL.   Bei einer Weitsichtigkeit ist eher davon auszugehen, dass die Sehleistung den optimal angepassten KL oder Brillengläsern vergleichbar sein wird.   Viele Grüße Karl Schmiedt
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Suche