Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 18.03.2016 - Patientenforum-Archiv

keine reaktion vom arzt

habe mir vor4 wochen das linke auge machen lassen und vor 2 wochen das rechte.neue mehrstärkrnlinsen. sehe auf dem rechten auge alles doppelt.der arzt meinte es sei alles ok.nach der 4ten nachuntersuchung wieder das selbe.er meint immer nur die linsen sitzen 100% richtig.mag ja auch sein.habe aber das gefühl als wenn da ein fingerabdruck oder ein haar drauf ist.da geht er gar nicht drauf ein.bin damit aber überhaupt nicht zufrieden.zumal ich fast 2500 euro dazu gezahlt habe.was kann ich tun?anderen arzt aufsuchen?aber bekanntlich hackt die eine krähe der anderen kein auge aus.mfg

Antwort vom 21.04.2016

Die häufigsten Ursachen dafür sind der Nachstar und ein Rest an Fehlsichtigkeit.Vielleicht noch einmal konkret danach fragen? Geben Sie ihm vielleicht noch einmal eine Chance.Sollten Sie woanders hingehen: Keine Sorge, soo stark sind die Krähengefühle zwischen den Ärzten auch wieder nicht.Viele GrüßeKarl Schmiedt
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

focus-siegel-2019
Suche