Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 01.05.2010 - Patientenforum-Archiv

kein scharfes Sehen nach Femto-Lasik

Ich hatte am 29.04.10 eine Femto-Lasik. Ich hatte -8 und -9 Dioptrin. Jetzt kann ich ca. bis 60cm Entfernung alles scharf erkennen, aber alles was weiter weg ist, wird unscharf und in der Ferne etwas zu erkennen ist fast nicht möglich.Z.B. bei einem vor mir fahrenden Auto das Nummernschild zu erkennen ist schon schwierig. Ich bin enttäuscht. Wird das noch besser oder bleibt das so?

Antwort vom 03.05.2010

Das kann sich alles noch ändern, weil gerade bei den hohen Korrekturen die Hornhaut Ihre Form in den ersten drei Monaten noch leicht verändern kann.   Im Moment scheint noch ein Rest an Kurzsichtigkeit vorzuliegen. Wenn der nicht verschwindet, wird möglicherweise noch eine Nachkorrektur vorgenommen werden müssen, aber wie gesagt, da ist das letzte Wort noch nicht gesprochenn.   Viele Grüße Karl Schmiedt
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

focus-siegel-2019
Suche