Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 12.01.2006 - Patientenforum-Archiv

kann eine Laserbehandl. eine Hornhautnarbe korrigieren?

Hallo, im Alter von 5 Jahren hatte ich einen Unfall, bei dem auf dem rechten Auge eine Hornhautnarbe zurück blieb. Die Sehkraft läßt sich hier mit Sehhilfen auf max. 80% korrigieren. Meine Werte lt. Brillenpass R -8,75 +3,25 160 und L -9,50 +1,00 90. Ist unter diesen Voraussetzungen eine Behandlung erfolgversprechend und wenn ja, welche? Vielen Dank.

Antwort vom 13.01.2006

Wenn es sich um eine oberflächlichle Narbe handelt, sind die Erfolgsaussichten sehr gut. Man würde eine PRK mit einer PTK kombinieren.   mfG   Dr. Kermani
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

focus-siegel-2019
Suche