Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 11.01.2010 - Patientenforum-Archiv

Irisschnitt/Faden nach Einsatz Vorderkammerlinsen

Guten Abend, wielange dauert es, bis sich die Fäden der Naht aufgelöst haben und sich ggf. noch eine potentielle Sehveränderung ergeben kann ? Vielen Dank für die Antwort.

Antwort vom 12.01.2010

Üblicherweise wird höchstens ein Faden gelegt, der im Verlauf nicht unbedingt gezogen werden muss.   Wenn nach z.B. 3 Monaten noch ein störender Rest an Astigmatismus vorhanden sein sollte, kann es sinnvoll sein, den Faden zu entfernen, weil auch dies einen Einfluss auf die Hornhautverkrümmung haben kann.   Wir reden hier, wohlgemerkt, um Veränderungen der Refraktion im Bereich von weniger als 1 dpt.   Viele Grüße Karl Schmiedt
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

focus-siegel-2019
Suche