Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 11.08.2015 - Patientenforum-Archiv

Infektionsrisiko Grauer-Star-OP II

.. pardon, vergessen: 1. Und wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit heute, dass eine Infektion nach Katarakt-OP trotz lehrbuchmässiger Behandlung zu extremem Sehverlust bis zu Erblindung führt? Zu 50-60%?! Danke vielmals.

Antwort vom 13.08.2015

Definiere Infektion.Keimnachweis gelingt nicht immer.Wenn wir uns in einem kleinen Teil der Fälle zu Zusatzmaßnahmen (Spülung des Auges, zusätzliche Gabe von Antibiotika) entscheiden, erreichen wir so gut wie immer eine vollständige Rückbildung eines Reizzustandes. So gesehen ist die Erfolgsquote auch bei einer Infektion sehr hoch.Viele GrüßeKarl Schmiedt
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

focus-siegel-2019
Suche