Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 20.01.2008 - Patientenforum-Archiv

ICL

Hallo, nimmt die Sehstärke mit den Jahren nicht ab? Was ist mit den eingesetzten Artiflexlinsen/ Artisanlinsen?Müss… die dann getauscht werden,oder? Gruß Ilo

Antwort vom 22.01.2008

Man kann schon davon ausgehen, daß, wenn einmal Normalsichtigkeit, also +/- 0 Dioptrien für die Ferne erreicht worden sind, das auch so bleibt.   Ab einem Lebensalter von etwa 45 J. wird es dann für alle für die Nähe schwieriger, man braucht dann also eine Lesebrille, aber sonst keine.   Viele Grüße   Karl Schmiedt
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Suche