Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 08.06.2007 - Patientenforum-Archiv

ICL (wie genau?)

Guten Tag! Ich bin 35 Jahre alt und habe auf beiden Augen +7,5 dpt. 1. Frage: Könnte ich nach einer Implantation von Zusatzlinsen grds. von einer 100%-igen Sehschärfe ausgehen oder zumindest für den regulären Freizeitbereich auf eine Brille verzichten können? (Eine Korrektur auf +1,5 dpt würde ja quasi nichts bringen da ich weiterhin auf Kontaktlinsen angewiesen wäre) 2.Frage: In einem Beitrag habe ich gelesen, dass man bei bestimmten Lichtreflexen eine Zusatzlinse im Auge erkennen kann – gilt das für die Vorder- als auch Hinterkammerlinse ? Vielen Dank vorab! MfG Alexander

Antwort vom 11.06.2007

Lieber Alexander,   Ziel bei jeder chirurgischen Korrektur ist es die bestmögliche Sehkraft zu erhalten oder ggf. zu verbessern. Wenn Sie 100% Sehschärfe auf beiden Augen haben wird man diese auch wieder erreichen können. Allerdings ist die Implantation von Zusatzlinsen bei +7.0dpt nicht so ohne weiteres möglich. Oft sind so stark weitsichtige Augen sehr klein gebaut und geben keinen Platz für eine Zusatzlinse her, so dass ggf. ein Linsenaustausch der einzige Weg einer Vollkorrektur ist. Die Lichtreflexe spielen eine untergeordnete Rolle, da diese sehr diskret und auch nur selten zu beobachten sind.   MfG   Dr. Kermani
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Suche