Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 21.08.2006 - Patientenforum-Archiv

icl implantat

Guten Tag Ich habe mir vor 5 Tage eine icl-Linse ins rechte Auge implantieren lassen. In 3 Tagen wird auch mein linkes Auge operiert. Ich bin eigentlich sehr zufrieden mit dem Ergebnis am rechten Auge, konnte nach 24 Stunden schon 100 % sehen. Nun fällt mir aber auf, dass ich so Lichtreflexe habe, wenn ich zum Beispiel in eine Fensterscheibe schaue, oder sonst etwas, das spiegelt. Ich habe gehört, dies sei normal und ergebe sich mit der Zeit. Zum Teil brauche es aber wirklich Geduld, bis zu einem halben Jahr. Mit was habe ich zu rechnen? Weil ich muss ehrlich sagen, diese Reflexe und Blendungserscheinungen nerven schon etwas. In der Nacht geht es aber ganz gut, da stört es nicht so. Mit bestem Dank und freundlichen Grüssen H. Blaser

Antwort vom 23.08.2006

Sehr geehrter H. Blaser,   warten Sie ab, ob die Beschwerden auch nach 4-6 Wochen noch auftreten. Nur dann muss ggf. etwas unternommen werden.   MfG   Dr. Kermani
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Suche