Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 27.08.2007 - Patientenforum-Archiv

ICL bei Weitsichtigkeit

Hallo, bin stark weitsichtig bei +7,5 Dioptrin. Kontaktlinsen vertrage ich nicht mehr so gut, meine Brille stört mich in ganz vielen Lebensbereichen und senkt meine Lebensqualität enorm. An wen kann ich mich im Raum Bielefeld wenden, um mich zur Augen OP für ICL beraten zu lassen? Oder ist bei mir sogar ein Linsentausch angesagt auf Grund der starken Sehschwäche? Vor Jahren war ich schon mal in München zur Voruntersuchung. Aber den endgültigen Schritt hab ich nicht gewagt, da mir die Entfernung zu weit war. Möchte lieber kompetente Ansprechpartner in der näheren Umgebung haben. Schon mal vielen Dank für Ihre Antwort. MfG

Antwort vom 28.08.2007

Von einer Zusatzlinse wie ICL oder Artiflex würde ich bei den hohen Werten wahrscheinlich abraten. Die Augen sind bestimmt sehr klein gebaut und bieten wenig Platz für ein Zusatzimplantat. Der wahrscheinlich einzige Weg ist ein Linsenaustausch. Hierbei wird die körpereigene Linse durch ein Implantat erstezt. Wichtigster Vorteil: Neben der Vollkorrektur können Sie einen grauen Star oder einen grünen Star danach nicht mehr bekommen. Wichtigster Nachteil: Sie verlieren die Naheinstellungsfähigkeit der Augen, der künstliche Ersatz dieser Fähigkeit mit einer sog. multifokalen Linse ist zwar möglich aber der natürlichen Naheinstellung des jungen Auges unterlegen. Wenn Sie Kontaktlinsen vertragen, sollten Sie also wenigstens bis zum 40. Lebensjahr mit einer Operation warten. Ansonsten ist auch in jüngerem Alter eine Operation erfolgversprechend.   MfG   Dr. Kermani    
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

focus-siegel-2019
Suche