Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 21.02.2007 - Patientenforum-Archiv

Hornhautverkrümmung und starke Weitsichtigkeit

Sehr geehrtes Ärzteteam, mit großem Interesse habe ich dieses Forum gelesen und würde auch sehr gerne an einer Info Veranstaltung teilnehmen. Um nicht schon wieder enttäuscht zu werden, vorab die Frage, ob es bei meinen Werten überhaupt möglich ist, eine Kunstlinse einzusetzen, da nicht nur die Weitsichtigkeit sehr hoch ist, sondern auch die Hornhautkrümmung. Rechts: plus 8 cyl -6.00 A15 Links: plus 8.25 cyl -6.00 A170 Für eine Antwort wäre ich sehr dankbar Mit freundlichen Grüßen Horn

Antwort vom 22.02.2007

Liebe(r) FrauHerr Horn,   ob die Implantation von Zusatzlinsen mit Erhaltung der eigenen Linse möglich und sinnvoll ist, hängt u.a. vom Lebensalter und den Ergebnissen der Voruntersuchung ab.   Ein Ersetzen der eigenen Linse durch eine Kunstlinse ist so gut wie immer möglich, Sie würden danach nur noch eine Brille zum Lesen, ggf. auch für den Computer, benötigen.   Viele Grüße   Karl Schmiedt
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Suche