Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 21.09.2006 - Patientenforum-Archiv

Hinterkammerlinsen

Guten Tag, haben Hinterkammerlinsen grundsätzlich einen UV-Schutz? Meines Wissens haben mittlerweile alle einen entsprechenden Schutz, vor einigen Jahren noch nicht. Sollte man nach einer OP Kantenfiltergläser tragen oder reichen normale Lichtschutzgläser?

Antwort vom 24.09.2006

Einen gewissen UV Schutz haben alle Hinterkammerlinse, die sog. Blaufilterlinsen funktionieren aber wie ein Kantenfilter und werden auch mit der Lichtdosis fertig die in das Auge unter Extrembedingungen einfällt. Eine Kantenfilterbrille ist optimal aber nicht unbedingt erforderlich. Schon der Filtereffekt einfacher Lichtschutzgläser reicht aus für einen wirksamen Schutz. Kunstlinsenträger sollten im Allgemeinen Lichtschutzgläser im Freien tragen.   MfG   Dr. Kermani
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

focus-siegel-2019
Suche