Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 25.04.2007 - Patientenforum-Archiv

Hilfe bei der Entscheidungsfindung

ich w46 war zu einer ersten Voruntersuchung für Lasik. Habe auf beiden Augen ca. -7,75 dpt sowie – 2,00 Hornhautverkrümmung. Ansonsten sind die Augen gesund. Man sagte mir, dass ich als Laserkanditat in Frage käme und man mich bis auf einen Rest von ca. -1 dpt. herunterlasern könne. Von Zusatzlinsen-Implantaten riet man mir ab. Ist es realistisch, 9 dpt. wegzulasern??

Antwort vom 29.04.2007

Das hängt von der Dicke der Hornhaut und dem Durchmesser der dunkeladaptierten Pupille ab. Wenn man allerdings schon im Vorfeld darauf hinweist, dass ein Restsehfehler stehenbleibt, müssen die Werte wohl sehr grenzwertig sein. Ich würde eine zweite Meinung in einem anderen Zentrum einholen und dann entscheiden.   MfG   Dr. Kermani
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Suche