Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 15.01.2009 - Patientenforum-Archiv

Hagelkorn entfernen

Guten Tag, soeben wurde mir von meinem Augenarzt mitgeteilt das es sich um die Schwellung am Oberlid meines rechten Auges um ein Hagelkorn handelt und dieser nur operativ entfernt werden kann.Die OP wird nicht von der Krankenkasse übernommen.Entspricht das der Tatsache?Wenn ja,was kostet mich die OP und was muss ich tun um einen Termin zu bekommen?

Antwort vom 19.01.2009

Die operative Entfernung des Hagelkorns steht im Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen, wegen der Budgetierung wird es für Sie aber schwierig werden, dafür einen Termin zu bekommen. Am besten wird es sein, Sie fragen bei einer Augenklinik in Ihrer Nähe nach.   Viele Grüße Karl Schmiedt
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

focus-siegel-2019
Suche