Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 12.02.2007 - Patientenforum-Archiv

Gruenerstar

Hatte vor 30 Jahren am rechten Auge den Gruenenstar und wurde operiert. Von da an sehe ich mit Brille 3% am rechten Auge und 8 % links. Jetzt mit 50 Jahren muss ich den Führerschein erneuern und mit dem Resultat 8% links und 3% rechts wird dieser nicht verlängert. Meine Frage: gibt es eine Möglichkeit das rechte Auge auf 6% zu bekommen ?

Antwort vom 13.02.2007

Für den Führerschein KLasse B (PKW) brauchen Sie eine Sehleistung von 0.5 am besseren, 0.2 am schlechteren Auge. Das würden Sie mit 0.80.3 übertreffen, in einem augenärztlichen Gutachten könnte Ihnen Fahrtüchtigkeit bescheinigt werden.   Für Klasse C (LKW) brauchen Sie 0.80.5. Ob sich Ihre Sehschärfe am rechten Auge steigern läßt, müßte durch eine augenärztliche Untersuchung geklärt werden.   Viele Grüße   Karl Schmiedt
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Suche