Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 18.09.2006 - Patientenforum-Archiv

Grüner Star durch Krafttraining

als praktizierender Kraftsportler (moderat 3x Woche im Studio)habe ich den heute erschienenen Artikel im Spiegel (`Blind durch Krafttraining`), wonach Krafttraining das Risiko bzgl. der o.g. Erkrankung erhöht, mit Befremden bzw. mit Sorge zur Kenntnis genommen (bin allerdings auch leicht hypochondrisch veranlagt)Ich bitte Sie, hierzu Stellung zu nehmen. Mit freundlichen Grüßen Markus Kromer

Antwort vom 19.09.2006

Sehr geehrter Herr Kromer,   intensives Krafttraining unter Anabolikaeinnahme kann zu Schäden am Auge führen. Gefährdet sind Patienten mit sehr kleinen Sehnerveneinlässen (Papillen) und Kreislaufsensibilität. In der Folge kommt es zu Durchblutungsstörungen des Sehnerven ev. sogar zu direkten Kompressionssyndromen. Es gilt : In Maßen praktiziert ist jeder Sport der Gesundheit förderlich.   MfG   Dr. Kermani
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Suche