Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 26.01.2007 - Patientenforum-Archiv

Grauer Star + starke Kurzesichtigkeit + Altersweitsichtigkei

Bei mir ist der Graue Star (besonders links)diagnostiziert worden vorher hatte ich bereits links eine Dioptrinzahl von links -8, rechts -5,5. Inzwischen kann ich meine Brille beim Lesen nicht mehr tragen wegen der Altersweitsichtigkeit (ich bin 65Jahre). Kann hier über eine OP mit neuen Linsen sowohl der Graue Star beseitigt als auch eine Normalsichtigkeit ohne Brille erreicht werden?

Antwort vom 27.01.2007

Ja, unter Umständen kann man bei Ihnen eine multifokale Linse einsetzen. Ursprünglich wurden diese hochentwickelten Implantate für Star-Patienten entwickelt. Genauen Aufschluss kann eine Untersuchung geben.   MfG   Dr. Kermani
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

focus-siegel-2019
Suche