Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 04.04.2007 - Patientenforum-Archiv

Grauer Star, Hornhautverkrümmung, Kurz-+Alterssichtigkeit

Sehr geehrte Damen und Herren, meine Mutter (knapp 82Jahre) hat grauen Star und nur noch 50-60% Sehvermögen. Dazu Kurzsichtigkeit, Alterssichtigkeit und Hornhautverkrümmung. Gibt es dafür Multifokallinsen, wie sie glaubt verstanden zu haben? Besten dank, Christiane

Antwort vom 12.04.2007

Wenn die Hornhautverkrümmung nicht zu stark ist, ja.   Man sollte an dieser Stelle vielleicht noch kurz erwähnen, daß die normalen monofokalen Linsen auch nicht so schlecht sind. Man erreicht auch damit Normalsichtigkeit und braucht nur noch eine Lesebrille.   Viele Grüße   Karl Schmiedt
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Suche