Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 12.01.2007 - Patientenforum-Archiv

Grauer Star

Hallo guten Tag, ich kann seit meiner Geburt auf einem Auge schwachsichtig, also fast garnichts sehen. Das gleiche haben auch meine zwei Schwestern. Nun steht eine Graue Star – Op. an. Verständlicherweise habe ich Angst, daß etwas schief gehen kann. wie hoch ist das Risko einzuschätzen? Ich bitte Sie um eine ehrliche Antwort. m.f.G Karin.

Antwort vom 15.01.2007

Liebe Karin,   in erfahrener Hand ist die Operation des grauen Stares auch bei einem jungen Menschen sehr risikoarm. Sie dürfen allerdings bei der Ausgangssituation (einseitiger Befund seit der Kindheit) keine zu hohen Erwartungen an die zu erreichende Sehkraft stellen.   MfG   Dr. Kermani
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Suche