Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 08.08.2005 - Patientenforum-Archiv

glaukom

Vom grünen Star sollen nach neusten Erkenntnissen Patienten mit sehr dünner Hornhaut eher betroffen sein als Leute mit dicker Hornhaut.Soll man trotdem eine Lasik machen lassen (Resthornhautdicke ungefaehr 270 )

Antwort vom 09.08.2005

Der Zusammenhang zwischen "dünner" Hornhaut und Glaukom ist sehr vage, so sind vom Glaukom auch eher Patienten mit Myopie (Kurzsichtigkeit) betroffen. Dennoch werden natürlich LASIK Operationen gerade bei Kurzsichtigen häufiger durchgeführt. In Zusammenhang mit der normalen Glaukomvorsorgeuntersuchung ist allerdings darauf zu achten, dass bei dünner Hornhaut, z.B. nach LASIK, der Augendruck falsch niedrig gemessen wird. Hierfür gibt es aber mittlerweile Korrekturtabellen, die Ihr Augenarzt kennen sollte.   mfG   Dr. Kermani
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

focus-siegel-2019
Suche